Samstag, 28. März 2015

Valis Est Arrive!

Der Sammelband Valis Trilogie von Philip K. Dick,
herausgekommen bei Fischer (2015)
Die dritte Staffel ist da! Nachdem es einige Jahre nichts Neues von Philip K. Dick gegeben hat, hat der Fischer-Taschenbuch-Verlag bereits im letzten Jahr in zwei Staffeln erst vier und dann drei neue Ausgaben von klassischen Dick-Romanen herausgegeben.
Es war schön einfach mal im Laden einen neuen Dick kaufen zu können... und heute war es wieder soweit. Und um das Vergnügen ein bisschen zu strecken, habe ich heute nur einmal bei der Valis Trilogie zugegriffen und mir die beiden anderen, Warte auf das letzte Jahr und Eine andere Welt, für die nächsten Samstagseinkäufe aufgespart.
Die Ausgabe unterscheidet sich inhaltlich nicht von der blauen Heyne-Ausgabe von 2002, sie ist aber kleiner gesetzt und das kurze Nachwort von Sascha Mamczak fehlt. Das dünne Papier gibt ihr dafür eine edlere Haptik, wie es sich für einen Klassiker gehört; schliesslich ist sie bei FISCHER KLASSIK herausgekommen, in einer Reihe mit u.a. Huxley und Fontane.
Die Übersetzung ist nicht mehr die der ersten deutschen Ausgabe von 1984 bei Moewig von Thomas Ziegler, sondern bereits bei Heyne "neu durchgesehen und ergänzt von Alexander Martin". Die drei einzelnen Bänder der Moewig-Ausgabe, zusätzlich zu Valis noch Die Göttliche Invasion und Die Wiedergeburt des Timothy Archer, sind 1986 noch mal bei Moewig als - recht liebloser - Sammelband in der Science Fiction Highlights Reihe erschienen. Allerdings muss man Moewig und dem Herausgeber Hans Joachim Alpers wohl sehr dankbar sein, dass diese drei eher schwierigen Dick-Werke schon so früh in Deutschland erscheinen konnten.
Mein Web-Tipp ist The Philip K. Dick Bookshelf, die umfassendste Sammlung von Dick-Ausgaben aller Sprachen im Internet. Mehr Web-Tipps gibt es hier.