Androidenträume - DADoES - Blade Runner

Philip K. Dicks Roman Do Androids Dream of Electric Sheep? von 1968, abgekürzt DADoES, war die Vorlage für den Film Blade Runner von Ridley Scott. Dieses Buch ist in Deutschland unter verschiedenen Titeln in verschiedenen Verlagen erschienen. Mehr im Blog
Die deutschen Ausgaben von Philip K. Dicks Träumen Roboter von 
elektrischen Schafen?, das später unter dem Titel Blade Runner erschienen ist,
die Neuübersetzung von Fischer (2017/2019) fehlt auf diesem Bild
  1. Träumen Roboter von elektrischen Schafen? (1969). Marion von Schröder. 285 Seiten [W]
  2. Träumen Roboter von elektrischen Schafen? (1971). Heyne, Verlagsnummer SF 3273. 159 Seiten. Originalpreis DEM 2,80 [Wg] Widmung fehlt
  3. Blade Runner (1982). Heyne, Verlagsnummer SF 3969. ISBN: 3-453-30908-1. 189 Seiten. Originalpreis DEM 5,80. In insgesamt neun Auflagen [Wg] Widmung fehlt
  4. Blade Runner (1991). Bertelsmann-Club. ISBN: <ohne>. 223 Seiten [Wg] Widmung fehlt
  5. Blade Runner (1993). Haffmans. 1. Auflage. ISBN 3-25130-019-9 [WD]
  6. Träumen Androiden von elektrischen Schafen? (1997). Haffmans. 2. Auflage von Blade Runner (1993), mit neuem Titelbild. ISBN 3-25130-019-9 [WD]
  7. Blade Runner (1998). Heyne, Allgemeine Reihe 10649. ISBN 3-453-13722-1. [Wg] Widmung fehlt
  8. Blade Runner (2002). Heyne, Allgemeine Reihe 13653. ISBN 3-453-21728-4. In mindestens sieben Auflagen [WD]
  9. Blade Runner (2003). RM-Buch-und-Media, Utopia-Ausgabe. ISBN <ohne> [WD]
  10. Blade Runner, Ubik, Marsianischer Zeitsturz (2009). Heyne. ISBN 978-3-453-52583-2. In drei unveränderten Auflagen. Sammelband. - Es handelt sich um die ergänzte Übersetzung, angegeben ist aber nur Norbert Wölfl [WDm]
  11. Blade Runner (2014). Fischer-Taschenbuch-Verlag. Fischer Klassik. ISBN 978-3-596-90559-1. Weitere unveränderte Auflage: (2.) Januar 2016. Übersetzt laut Titelseite von Michael Nagula, allerdings handelt es sich um die Übersetzung der Heyne Ausgabe von Norbert Wölfl, die von Jacqueline Dougoud durchgesehen und überarbeitet wurde [WDm]
  12. Blade Runner - Träumen Androiden von elektrischen Schafen? (2017). Fischer TOR. 268 Seiten. ISBN 978-3-596-29770-2. Originalpreis EUR 14,99 [A] Zum Blogeintrag
  13. Blade Runner (2019) [Do Androids Dream of Electric Sheep?]. Fischer Klassik. 272 Seiten. ISBN 978-3-596-90716-8. Originalpreis EUR 11,00 [A] 

Über die Übersetzungen

Es gibt verschiedene Übersetzungen und davon wieder Varianten: Zum Blogeintrag
  1. [W]: Norbert Wölfl - Erstübersetzung (1969)
    • [Wg]: gekürzt (1971)
  2. [WD]: Norbert Wölfl, durchgesehen und ergänzt von Jacqueline Dougoud (1993)
    • [WDm]: minimal geänderte Version: Buster Friendly statt Buster Freundlich
  3. [A]: Manfred Allié - Neuübersetzung (2017)
Ausserdem fehlt in einigen der frühen Ausgaben die Widmung, das Yeats-Zitat und die Zeitungsmeldung aus Auckland, oben angezeigt durch Widmung fehlt.

Fortsetzungen

K. W. Jeter hat drei autorisierte Fortsetzungen von Blade Runner - dem Film, nicht dem Roman DADoES - geschrieben, von denen zwei auf Deutsch erschienen sind:
  • Blade Runner II. Haffmans (1997). ISBN 978-3-251-00337-2. Übersetzt von Michael Nagula. 253 Seiten. Originalpreis DEM 39,00
  • Blade Runner II. Heyne (1999). ISBN 978-3-453-15206-9. Übersetzt von Michael Nagula. 316 Seiten. Originalpreis EUR 9,95
  • Blade Runner: Die Rückkehr. Heyne (2004). Übersetzt von Michael Nagula. Verlagsnummer 06/6468. ISBN: 978-3-453-87918-8. 688 Seiten. Originalpreis EUR 9,95. - Sammelband von Blade Runner 2 und 3.

Rezensionen

  • Hans Joachim Alpers: Träumen Roboter von elektrischen Schafen?, Marion von Schröder (1969). In: Science Fiction Times # 100. Privatdruck SF Times (1969). Seite 10-13
  • Hans Joachim Alpers: Träumen Roboter von elektrischen Schafen?, Marion von Schröder (1969). In: Science Fiction Times # 6 (Juni); Eulenhof Verlag (1982). Originalpreis DEM 4,50
  • Winfried Eckert: Träumen Roboter von elektrischen Schafen?. In: Ganymed 7, Remscheid (1973)
  • Wilfried Öller: Träumen Roboter von elektrischen Schafen? Marion von Schroeder (1969). Seite 21-22. In: Andromeda SF Magazin # 74 (1969)
  • Uwe Anton: Blade Runner In:
    • Die seltsamen Welten des Philip K. Dick, Corian (1984)
    • Die Welten des Philip K. Dick, Bastei Lübbe (1985)
  • Franz Hardt: Blade Runner - Träumen Roboter von elektrischen Schafen?. Fischer (2017). In: Michael Haitel (Herausgeber): Andromeda Nachrichten 262 (2018)
  • (Anonym): Träumen Roboter von elektrischen Schafen?, Marion von Schröder (1969) In: Herrmann Ibendorf (Herausgeber): Temporamores Sonderausgabe - Zum Wechsel vom 2. ins 3. Jahrtausend (2001)
  • (Anonym): Träumen Roboter von elektrischen Schafen?, Marion von Schröder (1969). In: Transgalaxis # 62 (1969)

Weitere Informationen

Letzte Ergänzung: 03.05.2019

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen