Heyne

Der Wilhelm Heyne Verlag, später dann nur noch Heyne Verlag in München, hat die weitaus meisten Bücher von Dick herausgebracht. Alle Ausgaben sind Taschenbücher, die in verschiedenen Reihen erschienen sind. Mehr im Blog
Besonders erwähnenswert ist die zwischen 2002 und 2008 in 16 Bänden erschienene Philip K. Dick (Werk-)Edition. Diese Bände haben in der ersten Auflage ein jeweils leicht abweichendes Cover: Erstauflagen haben oben links das Verlagslogo, folgende Auflagen den silbernen Schriftzug HEYNE, entsprechend ist auch der Rücken gestaltet.

Romane

  • Träumen Roboter von elektrischen Schafen? [Do Androids Dream of Electric Sheep?Mehr über diesen Roman
    • (1971). Heyne SF. Verlagsnummer 3273. Übersetzt von Norbert Wölfl. ISBN <ohne>. 160 Seiten. Originalpreis DEM 2,80
    • Unter dem Titel Blade Runner:
      • (1982). Heyne SF. Verlagsnummer 3969. Übersetzt von Norbert Wölfl. ISBN 3-453-30908-1. 189 Seiten. 1. Auflage. Originalpreis DEM 5,80. Weitere Auflagen: 1983: 2. Auflage, DEM 5,80; 1984: 3. Auflage, DEM 5,80; 1985: 4. Auflage, DEM 6,80; 1988: 5. Auflage, DEM 6,80; 1989: 6. Auflage, DEM 7,80; 1990: 7. Auflage; 1991: 8. Auflage, DEM 8,80; 1993: 9. Auflage, DEM 8,80
      • (1998). Allgemeine Reihe. Verlagsnummer 10649. Übersetzt von Norbert Wölfl. ISBN 3-453-13722-1. Originalpreis DEM 12,90
      • (2002). Philip K. Dick Edition. Verlagsnummer 13653. Überarbeitete Neuausgabe. Übersetzt von Norbert Wölfl, durchgesehen und ergänzt von Jacqueline Dougoud. ISBN 978-3-453-21728-7. Originalpreis EUR 9,95. Weitere Auflagen: 2008: 6. Auflage; 2010: 7. Auflage
  • Irrgarten des Todes [A Maze of Death]
    • (1974). Heyne SF. Verlagsnummer 3397. Übersetzt von Yoma Cap. ISBN 3-453-30292-3. Originalpreis DEM 3,80
    • (1987). Heyne Bibliothek der Science Fiction Literatur. Verlagsnummer 66. ISBN 3-453-00432-9. Originalpreis DEM 7,80. - Enthält Uwe Anton: Der Irrgarten des Todes als Metapher für den Autor (Nachwort)
    • (2005). Philip K. Dick Edition. Verlagsnummer 53021. Übersetzt von Yoma Cap, neu durchgesehen und vollständig überarbeitet von Alexander Martin. ISBN 978-3-453-53021-8. 223 Seiten. Originalpreis EUR 9,95
  • Eine andere Welt [Flow My Tears, the Policeman Said]
    • (1977). Heyne SF. Verlagsnummer 3528. Übersetzt von Walter Brumm. ISBN 3-453-30394-6. 221 Seiten. Originalpreis DEM 4,80
    • (1984). Heyne Bibliothek der Science Fiction Literatur. Verlagsnummer 60. Übersetzt von Walter Brumm. ISBN 3-453-31020-9. 239 Seiten. Originalpreis DEM 6,80. Sonderausgabe. - Mit einem Nachwort von Uwe Anton
    • (2004). Philip K. Dick Edition. Verlagsnummer 13886. Übersetzt von Michael Nagula. ISBN 3-453-87403-X. 258 Seiten. Originalpreis EUR 9,95. Weitere Auflagen: 2011: 3. Auflage - Überarbeitete Neuausgabe
  • Das Orakel vom Berge [The Man in the High Castle]
    • (2000). Meisterwerke der Science Fiction. Verlagsnummer 8203. Ungekürzte Neuübersetzung von Norbert Stöbe. ISBN 3-453-16411-3. 352 Seiten. Originalpreis DEM 18,00/EUR 9,00 - Mit einem Vorwort von Kim Stanley Robinson und einschließlich der beiden vom Autor fertiggestellten Kapitel einer geplanten Fortsetzung des Romans
      • 2004: 4. Auflage, Originalpreis EUR 9,00
    • (2008). Philip K. Dick Edition. Verlagsnummer 52272. Übersetzt von Norbert Stöbe. ISBN 978-3-453-52272-5. 349 Seiten. Originalpreis EUR 9,95. Mit einem Nachwort von Kim Stanley Robinson. Neuausgabe. 2009: 2. Auflage; 2012: 3. Auflage
  • Die drei Stigmata des Palmer Eldritch (2002) [The Three Stigmata of Palmer Eldritch]. Philip K. Dick Edition. Verlagsnummer 13654. Übersetzt von Thomas Mohr. ISBN 3-453-21729-2. 313 Seiten. Originalpreis EUR 9,95. Weitere Auflagen: 2003: 2. Auflage; 2005: 3. Auflage - Enthält:
    • Paul Williams: Nachwort. Seite 297-309
    • Philip K. Dick: Anhang: Zwei Anmerkungen Philip K. Dicks zu Die Drei Stigmata des Palmer Eldritch. Seite 311-313
  • Marsianischer Zeitsturz (2002) [Martian Time-Slip]. Philip K. Dick Edition. Übersetzt von Michael Nagula und Eike Harms für die deutsche Übersetzung des Nachworts. ISBN 978-3-453-21726-3. 350 Seiten. Originalpreis EUR 9,95. Überarbeitete Neuausgabe. - Mit einem Nachwort von Paul Williams.
  • Zeit aus den Fugen (2002) [Time Out of Joint]. Philip K. Dick Edition. Verlagsnummer 13655. Übersetzt von Gerd Burger und Barbara Krohn. ISBN 978-3-453-21730-0. 288 Seiten. Originalpreis EUR 9,95. Weitere Auflagen: 2003: 2. Auflage; 2004: 3. Auflage; 2007: 4. Auflage;  2010: 5. Auflage
  • Der dunkle Schirm (2003) [A Scanner Darkly]. Philip K. Dick Edition. Übersetzt von Karl-Ulrich Burgdorf, neu durchgesehen und überarbeitet von Alexander Martin. ISBN 3-453-87368-8. 397 Seiten. Originalpreis EUR 9,95. Weitere Auflagen: 3.; 4. - Mit einem Nachwort von Christian Gasser
  • Ubik (2003) [Ubik]. Philip K. Dick Edition. Verlagsnummer 13884. Übersetzt von Norbert Wölfl, Renate Laux und Michael Nagula. ISBN 3-453-87336-X. 428 Seiten. Originalpreis EUR 9,95. 2010: 5. Auflage - Enthält zusätzlich die deutsche Erstausgabe des von Dick geschriebenen Drehbuchs für eine Verfilmung von Ubik [Ubik: The Screenplay]
  • Der galaktische Topfheiler (2004) [Galactic Pot-Healer]. Philip K. Dick Edition. Verlagsnummer 13885. Übersetzt von Joachim Pente, neu durchgesehen und vollständig überarbeitet von Alexander Martin. ISBN 978-3-453-53013-3. 207 Seiten. Originalpreis EUR 8,95
  • Nach der Bombe (2004) [Dr. Bloodmoney, or How We Got Along After the Bomb]. Philip K. Dick Edition. Verlagsnummer 53004. Übersetzt von Friedrich Mader. ISBN 3-453-53004-7. 319 Seiten. Originalpreis EUR 9,95. Überarbeitete Neuausgabe. Mit einem Nachwort von Jonathan Lethem. Zwei Auflagen
  • Simulacra (2005) [The Simulacra]. Philip K. Dick Edition. Verlagsnummer 53211. Übersetzt von Uwe Anton und Alexander Martin. ISBN 978-3-453-53211-3. 268 Seiten. Originalpreis EUR 9,95. Überarbeitete Neuausgabe. - Mit einem Nachwort von Norman Spinrad.
  • Warte auf das letzte Jahr (2006) [Now Wait for Last Year]. Philip K. Dick Edition. Verlagsnummer 53210. Übersetzt von Thomas Ziegler, neu durchgesehen und vollständig überarbeitet von Alexander Martin. ISBN 978-3-453-53210-6. 317 Seiten. Originalpreis EUR 9,95. Überarbeitete Neuausgabe
  • Die Lincoln-Maschine (2007) [We Can Build You]. Philip K. Dick Edition. Verlagsnummer 52270. Übersetzt von Frank Böhmert. ISBN 978-3-453-52270-1. 288 Seiten. Originalpreis EUR 9,95. - Mit einem Nachwort von Tim Powers

Sammlungen

  • Minority Report (2002). Allgemeine Reihe. ISBN 978-3-453-21749-2. 438 Seiten. Originalpreis EUR 8,95
    • Glaube unserer Väter [Faith of Our Fathers]
    • Hochstapler [Impostor]
    • Ach, als Blobbel hat man's schwer! [Oh, to Be a Blobel!]
    • Variante zwei [Second Variety]
    • Die elektrische Ameise [The Electric Ant]
    • Der Minderheiten-Bericht [The Minority Report]
    • Kriegsspiel [War Game]
    • Erinnerungen en gros [We Can Remember It for You Wholesale]
    • Was die Toten sagen [What the Dead Men Say]
  • Der unmögliche Planet (2002). Philip K. Dick Edition. ISBN 3-453-21731-4. 832 Seite. Originalpreis EUR 12,95. In mindestens drei Auflagen
    • Ein kleines Trostpflaster für uns Temponauten [A Little Something For Us Tempunauts]
    • Autofab [Autofac]
    • Und da liegt dann das Wobb [Beyond Lies The Wub]
    • Ätherfesseln, Luftgespinste [Chains of Air, Web of Aether]
    • Kolonie [Colony]
    • Glaube unserer Väter [Faith of Our Fathers]
    • Foster, du bist tot [Foster, You're Dead]
    • Menschlich ist... [Human is ...]
    • Ich hoffe, ich komme bald an [I Hope I Shall Arrive Soon (Frozen Journey)]
    • Hochstapler [Impostor]
    • Nanny [Nanny]
    • Ach, als Blobbel hat man's schwer! [Oh, to Be a Blobel!]
    • Projekt: Erde [Project: Earth]
    • Schuldkomplex [Retreat Syndrome]
    • Rückspiel [Return Match]
    • Ruug [Roog]
    • Die Zweite Variante [Second Variety]
    • Verwirrspiel [Shell Game]
    • Gewisse Lebensformen [Some Kinds of Life]
    • Eine außerirdische Intelligenz [The Alien Mind]
    • Zur Zeit der Perky Pat [The Days of Perky Pat]
    • Die Verteidiger [The Defenders]
    • Die elektronische Ameise [The Electric Ant]
    • Das Vater-Ding [The Father-Thing]
    • Der unmögliche Planet [The Impossible Planet]
    • Die kleine Black Box [The Little Black Box]
    • Der Minderheiten Bericht [The Minority Report]
    • Nach Yancys Vorbild [The Mold of Yancy]
    • Die Präpersonen [The Pre-Persons]
  • Paycheck: Die Abrechnung (2004). ISBN 978-3-453-87733-7. Originalpreis EUR 8,95
    • Ein kleines Trostpflaster für uns Temponauten [A Little Something For Us Tempunauts]
    • Autofab [Autofac]
    • Frühstück im Zwielicht [Breakfast at Twilight]
    • Jons Welt [Jon's World]
    • Nanny [Nanny]
    • Paycheck - Die Abrechnung [Paycheck]
    • Kleine Stadt [Small Town]
    • Allzeit bereit [Stand-by (Top stand-by job)]
    • Zwischen den Stühlen [The Chromium Fence]
    • Zur Zeit der Perky Pat [The Days of Perky Pat]
    • Das Vater-Ding [The Father-Thing]
    • Die Präpersonen [The Pre-Persons]

Sammelbände

  • Die Valis-Trilogie (2002). Philip K. Dick Edition. Übersetzt von Thomas Ziegler, neu durchgesehen und vollständig überarbeitet von Alexander Martin. ISBN 978-3-453-21727-0. 924 Seiten. Originalpreis EUR 13,95. In mindestens fünf Auflagen. Enthält: Nachwort von Sascha Mamczak. 
  • Blade Runner, Ubik, Marsianischer Zeitsturz (2009). Verlagsnummer 52583. ISBN 978-3-453-52583-2. Originalpreis EUR 14,00. In drei Auflagen

Reader

  • Kosmische Puppen und andere Lebensformen (1986). Heyne SF. Verlagsnummer 4328. Herausgegeben und übersetzt von Uwe Anton. ISBN 3-453-31321-6. Originalpreis DEM 12,80. Enthält
    • Uwe Anton: Zum Geleit
    • Kosmische Puppen [Cosmic Puppets]
    • Zarathustra und der moralische Imperativ - Nachwort zu Kosmische Puppen von Uwe Anton
    • Die Verteidiger [The Defenders] übersetzt von Rainer Schmid
    • Gewisse Lebensformen [Some Kinds of Life]
    • Die Welt der Talente [A World of Talent]
    • Null-O [Null-O]
    • Projekt Wasserspinne [Waterspider]
    • Unfaires Spiel [Fair Game]
    • Heiliger Streit [Holy Quarrel]
    • Eine Kleinigkeit für uns Temponauten [A Little Something For Us Tempunauts]
    • Die Ausgangstür führt hinein [The Exit Door Leads In]
    • Tiefgekühlt [I Hope I Shall Arrive Soon bzw. Frozen Journey]
    • Wenn Sie glauben, diese Welt sei schlecht, sollten Sie einmal ein paar andere sehen [If You Find This World Bad, You Should See Some of the Others]
    • Merkwürdige Erinnerungen an den Tod [Strange Memories of Death]
    • Interview mit Philip K. Dick (1977) von Uwe Anton & Werner Fuchs
  • Willkommen in der Wirklichkeit (1990). Herausgegeben von Uwe Anton. Heyne SF. Verlagsnummer 4713. ISBN 978-3-453-04298-8. Originalpreis DEM 14,80. Enthält
    • Uwe Anton: Philip K. Dicks Halbleben: Ein Vorwort. Seite 11-17
    • Paul Williams: Einführung. Seite 18-26
    • Uwe Anton: Willkommen in der Wirklichkeit. Seite 27-55
    • Michael Bishop: Die Verwandlung [Rogue Tomato]. Seite 56-74
    • Philip K. Dick: Warnung: Wir sind eure Polizei! [Warning: We are Your Police). Seite 75-98
    • Thomas M. Disch: Das Mädchen mit dem Vita-Gel-Haar [The Girl with the Vita-Gel Hair]. Seite 99-111
    • Neil Ferguson: Der Mann aus der Zukunft [A Man from the Future]. Seite 112-118
    • Ronald M. Hahn: Philip K. Dick ist tot und lebt glücklich und zufrieden in Wuppertal-Vohwinkel. Seite 119-137
    • Ova Hamlet (d.i. Richard A. Lupoff): Schmerz und Reue auf Rhesus IX [Agony and Remorse on Rhesus IX]. Seite 138-148
    • Michael K. Iwoleit: Das PKD-Projekt. Seite 149-185
    • Richard A. Lupoff: Die digitale Armbanduhr des Philip K. Dick [The Digital Wristwatch of Philip K. Dick]. Seite 186-214
    • Horst Pukallus: Was in dem Schlaf für Träume kommen mögen (1990). Seite 215-250
    • Gero A. Reimann: Vom Sterben und Leben eines gott- und weltlosen Gnostikers (1984). Seite 251-287 Blogeintrag
    • Robert Silverberg: Der Stellvertreter [The Changeling]. Seite 288-317
    • John T. Sladek: Der solare Schuhverkäufer [Solar Shoe Salesman]. Seite 318-328
    • Norman Spinrad: Ubik does the trick. Ein Gedicht. Seite 329-330
    • Michael Swanwick: Die Verwandlung des Philip K. [The Transmigration of Philip K.]. Seite 331-354
    • Thomas Ziegler (d.i. Rainer Zubeil): Ein Kleinigkeit für uns Reinkarnauten. Seite 355-439

Anthologien

  1. Galaxy 3 (1965). Heyne SF. Verlagsnummer 3052. 154 Seiten. Enthält Die grosse Illusion [Precious Artifact]
  2. Im Dschungel der Urzeit - Eine Auswahl der besten Stories aus dem berühmten amerikanischen SF-Magazin, 14. Folge (1965). Heyne SF. Verlagsnummer 3064. Enthält Rückkehr vom Mars [Explorers We], Seite 82-93
  3. Walter Ernsting (Herausgeber): 9 Science Fiction Stories (1965). Heyne Anthologien 14. 301 Seiten. Originalpreis DEM 4,80. Enthält Wenn man ein Blobel ist… [Oh, to Be a Blobel!], Seite 155-175
  4. Die Menschenfarm - Eine Auswahl der besten Stories aus dem berühmten amerikanischen SF-Magazin 16. Folge (1966). Heyne SF. Verlagsnummer 3081. Enthält Mr. Quails Erinnerungen [We Can Remember It For You Wholesale]
  5. Helmuth W. Mommers und Arnulf D. Krauß (Herausgeber): 8 Science Fiction Stories (1967). Heyne Anthologien 23. 304 Seiten. Enthält Der Bunker [Foster, You're Dead]Seite 71-90
  6. Galaxy 11 (1968). Heyne SF. Verlagsnummer 3128. Enthält Der Gegenspieler [Return Match]
  7. Ellison, Harlan (Herausgeber): 15 Science Fiction Stories (1970). Heyne Anthologien 32. 206 Seiten. Enthält Mr. Chiens Halluzinationen [Faith of Our Fathers]
  8. Paradies II (1970). Heyne SF. Verlagsnummer 3181. 144 Seiten. Enthält Das Zeitschiff [Jon's World], Seite 71-117
  9. Planet der Selbstmörder - Eine Auswahl der besten Stories aus dem berühmten amerikanischen SF-Magazin 25. Folge (1970). Heyne SF. Verlagsnummer 3186. Enthält Die elektrische Ameise [The Electric Ant]. Übersetzt von Wulf H. Bergner
  10. Der Tag Million (1974). Heyne SF. Verlagsnummer 3380. ISBN 3-453-30257-5. 175 Seiten. Originalpreis DEM 2,80. Enthält Rekal, Inc. - Erinnerungen jeder Art [We Can Remember It For You Wholesale], Seite 83-108 übersetzt von Hans Maeter
  11. Menschen und andere Ungeheuer (1974). Heyne SF. Verlagsnummer 3378. ISBN 3-453-30255-9. Originalpreis DEM 2,80. Enthält Die Partiturwesen [The Preserving Machine]
  12. Titan-2 (1976). ISBN 3-453-30397-0 (im Buch ist die Prüfziffer mit -2 angegeben, das ergibt aber keine gültige ISBN). Originalpreis DEM 3,80. Enthält Foster, du bist tot  [Foster, You're Dead], Seite 93-115 übersetzt von Yoma Cap
  13. Spinnenmusik (1979). ISBN 3-453-30559-0. 302 Seiten. Enthält Eine Kleinigkeit für uns Temponauten [A Little Something For Us Tempunauts]
  14. 30 Jahre Magazin of Fantasy and Science Fiction Heyne (1981). ISBN 3-453-30732-1. Enthält Mr. Quails Erinnerungen [We Can Remember It For You Wholesale]
  15. Das fröhliche Volk von Methan - Die besten Stories aus The Magazine of Fantasy and Science Fiction, 64. Folge (1983). ISBN 3-453-30874-3. 224 Seiten. Originalpreis DEM 5,80. Enthält Fremde denken anders [The Alien Mind].
  16. Die schönsten Science Fiction Stories des Jahres 1 (1983). ISBN 3-453-30928-6. Originalpreis 9,80 DM. Enthält Tiefgekühlt [Frozen], Seite 126-148 übersetzt von Walter Brumm
  17. Titan-22 (1984). ISBN 3-453-31078-0. Originalpreis DEM 5,80. 207 Seiten. Enthält Der goldene Mann [The Golden Man], Seite 76-119 übersetzt von Klaus Nagel
  18. Zielzeit (1985). ISBN 3-453-31093-4. 442 Seiten. Originalpreis DEM 9,80. Enthält Eine Kleinigkeit für uns Temponauten [A Little Something For Us Tempunauts], Seite 50-78 übersetzt von Sylvia Pukallus
  19. Von Clement bis Dick (1990). ISBN 978-453-03911-4. 379 Seiten. Originalpreis DEM 12,80. Enthält Mr. Quails Erinnerungen [We Can Remember It For You Wholesale], Seite 348-379 übersetzt von Wulf H. Bergner
  20. Die Gehäuse der Zeit (1994). ISBN 978-3-453-07268-8. Originalpreis DEM 25,00. Enthält Eine Kleinigkeit für uns Temponauten [A Little Something For Us Tempunauts] (Seite 385-413) übersetzt von Sylvia Pukallus
  21. Gefährliche Possen (1998). Heyne SF. Verlagsnummer 5909. ISBN 3-453-13343-9. Enthält Auf den Einband kommt es an [Not by it's Cover]
  22. Ritter des Wahnsinns (1999). ISBN 978-453-16220-4. 380 Seiten. Originalpreis DEM 14,90 (109 ÖS). Enthält Der Krieg mit den Fnools [The War with The Fnools], Seite 153-171
  23. Schöne Bescherung (2000). ISBN 978-3-453-182721. 396 Seiten. Originalpreis EUR 14,90. Enthält Ach, als Blobbel hat man's schwer! [Oh, to Be a Blobel!], Seite 185-212 übersetzt von Josh Kirby

    Artikel zu Leben und Werk

    Es sind zahlreiche Essays, Rezensionen und andere Veröffentlichungen zu Leben und Werk in verschiedenen Reihen erschienen.

    Das Science Fiction Jahr

    • 1986. Enthält Michael Nagula: Rezension von Philip K. Dick Hauptgewinn: Die Erde
    • 1989. Enthält Michael Iwoleit: Rezension von Philip K. Dick: Eine Bande von Verrückten
    • 1990. Enthält 
      • Michael Iwoleit: Philip K. Dick und die Science Fiction der Neunzigerjahre
      • Michael Iwoleit: Perspektiven des Science Fiction-Films - am Beispiel von Ridley Scotts "Blade Runner" und Terry Gilliams "Brazil"
    • 1992. Enthält Michael Nagula: Rezension zu Erinnerungen en Gros
      • 1993. Enthält Ernst Petz: Vom Schicksal im Universum
        • 1996. Enthält Michael Iwoleit: Rezension Philip K. Dick: Die kaputte Kugel
          • 2001. Enthält Thomas M. Disch: Sternschnuppenwünsche. Science Fiction als Religion
            • 2003. Enthält Science Fiction und Religion die göttlichen Visionen des Philip K. Dick
              • 2004. Enthält Hartmut Kasper: Rezension von Philip K. Dick Ubik 
                • 2005. Enthält Michael Iwoleit: Der Demiurg in der Gosse. Selbstinszenierung und Selbst-ironie im Werk Philip K. Dicks
                  • 2012. Enthält Dietmar Dath: Verrückte Vernunft

                  Meta SF/Recursive

                  • Die Gebeine des Bertrand Russell (1984). Enthält Michael Bishop: Die Verwandlung. [Rogue Tomato] übersetzt von Andreas Brandhorst. Seite 160ff. 
                  • Von Malzberg bis Benford - Wege zur Science Fiction, Band 10 (1984), Enthält Michael Bishop: Die Verwandlung. [Rogue Tomato] übersetzt von Andreas Brandhorst. Seite 31-54
                  • Kingsley Amis: Die Verwandlung. [The Alteration] (1986), übersetzt von Walter Brumm, Heyne Science Fiction 4314. ISBN 978-3-453-31310-1
                  • John Sladek: Das Momster und andere Aliens. SF-Stories (1987), übersetzt von Ronald M. Hahn. Heyne Science Fiction 4432. ISBN 978-3-453-00445-0 - Enthält John Sladek: Der Solare Schuhverkäufer. [Solar Shoe-Salesman...Ph*l*p K. D*ck (Chipdip K. Kill)]. Seite 231-241
                  • Horst Pukallus und Michael Iwoleit: Hinter den Mauern der Zeit (1989). Heyne Science Fiction 4580. ISBN3-453-03446-5. Originalpreis DEM 9,80
                  • Michael Bishop: Dieser Mann ist leider tot (1993) [Philip K. Dick is Dead, Alas]. Heyne Science Fiction 4785. ISBN 3-453-04494-0. Originalpreis 12,80 DM. [BishopD93a]
                  • George R. R. Martin (Herausgeber): Wild Cards 1: Vier Asse (1996). ISBN 978-345-310925-4. Enthält Howard Waldrop: Dreissig Minuten über Broadway [Thirty Minutes Over Broadway!]
                  • Wolfang Jeschke: Heyne Science Fiction Jahresband 1998 (1998). ISBN 3-453-13330-7. Originalpreis DEM 16,90. 524 Seiten. Enthält Thomas Ziegler: Eine Kleinigkeit für uns Reinkarnauten
                  • Engel der Schwerkraft (1998) - Enthält Michael Swanwick: Die Seelenwanderung des Philip K. [The Transmigration of Philip K.] übersetzt von Norbert Stöbe 
                  • Die Vergangenheit der Zukunft (1998). ISBN 3-453-13337-4. Enthält Jacques Mondoloni: Papa 1. [Papa 1er]

                  Kuriosa

                  • Roger Zelazny: Heut wählen wir Gesichter (1975) [Today We Choose Faces].  Übersetzt von Thomas Schlück. ISBN 3-453-30350-4. 159 Seiten. Originalpreis DEM 3,80. - Das englische Original trägt die Widmung To Philip K. Dick: Electric ShepherdMehr im Blog
                  • Wolfgang Jeschke: Science Fiction Jubiläums Band(1985). Verlagsnummer 4000. ISBN 978-3-453-31112-1. Originalpreis DEM 12,80. - Laut Rückseite mit den ...besten Erzählungen von: [...] Philip K. Dick ..., aber leider ohne jeden Beitrag von Dick im Inneren [JeschkeD85a] Mehr im Blog

                  Nicht erschienen

                  Heyne hatte mehrere Bände angekündigt, die nie erschienen sind. Zum Blogeintrag
                  • A Scanner Darkly. 396 Seiten. ISBN 978-3-453-50025-9. Originalpreis EUR 8,95
                  Und in der Dick Werk-Edition:
                  • Auf dem Alphamond. Verlagsnummer 52271, 290 Seiten. ISBN 978-3-453-52271-8. Originalpreis EUR 8,95
                  • Wie man ein Universum baut. Verlagsnummer 53212, 450 Seiten. ISBN 3-453-53212-0
                  Letzte Änderung: 03.08.2019

                    Keine Kommentare:

                    Kommentar veröffentlichen