Comics

Philip K. Dick und sein Werk haben verschiedene Comics inspiriert. Zum Blogeintrag
  • A Scanner Darkly: Alles wird nicht gut. Ein Comic-Buch nach dem Film von R. Linklater, München: Schirmer Mosel (2007). ISBN: 978-3-8296-0286-0
  • Robert Crumb: Die religiöse Erleuchtung des Philip K. Dick [The Religious Experience of PKD] in:
    • Weirdo #17 (1986). Englische Erstveröffentlichung 
    • Ein Heldenleben - Geifersucht und Leidenschaft (1992). Zweitausendeins. Übersetzt von Harry Rowohlt. Kartoniert mit Schutzumschlag. Seite 40-47. - 2. Auflage: 1993 (broschiert). 3. Auflage: 2001.
    • Der Rabe 59 (2000). Zweitausendeins. Seite 105-112
    • Nausea (2012). Reprodukt. ISBN 978-3-943143-29-4, 112 Seiten, schwarzweiss. Hardcover, Originalpreis EUR 29,00
    • Gregg Rickmann: Philip K. Dick, the Last Testament (1985), The Valentine Press - Auf Dialogen aus diesem Buch basiert Crumbs Comic
  • Katia Fouquet (Illustration), Rotraut Susanne Berner (Herausgeberin): Ach, als Blobbel hat man's schwer (2019), Die Tollen Hefte, Band 46. Büchergilde Gutenberg, 32 Seiten.  - Original-Flachdruck mit vier Sonderfarben und einer Beilage (Poster), Fadenknotenheftung mit Schutzumschlag. Beilage eines 24-seitigen Heftes mit dem deutschen Text der Kurzgeschichte. Blogeintrag (geplant)
    • Limitierte Auflage. ISBN ISBN 978-3-7632-6046-1. Originalpreis EUR 16,00
    • Vorzugsausgabe mit beigelegtem Siebdruck. ISBN ISBN 978-3-7632-6146-8. Originalpreis EUR 56,00
  • Moebius (das ist Jean Giraud): In "Die Clans des Alpha-Mond" passiert folgendes in:
    • Pilote #743 (1974) unter dem Titel Dans 'Les Clans de la Lune Alphane' de Philip K. Dick. Erstveröffentlichung (Französisch)
    • Schwermetall #7. Linden: Volksverlag (1980). Seite 2
    • Fantasie Comics, Band 2: Moebius, Linden: Volksverlag (1981). Seite 78. Enthält auch The Long Tomorrow, Teil 1 und 2
    • Vielleicht in Schwermetall Sammelband #2 (1983)
  • Moebius (das ist Jean Giraud): The Long Tomorrow (01.12.2012), Cross Cult, Hardcover, 56 Seiten, ISBN 978-3-86425-127-6. Originalpreis: EUR 16,00 - Häufig als "visuelle Vorlage/Inspiration" für Blade Runner genannt
  • Frank Miller
    • Hard Boiled 1, Alpha Comics (1991)
    • Hard Boiled 2, Alpha Comics (1993)
    • Hard Boiled, Cross Cult (2018). 128 Seiten. - Die Neuauflage in Überformat und mit neuer Kolorierung.

Englische Comics (in Auswahl)

  • A Scanner Darkly, Nach dem Film von Richard Linklater. In zwei Ausgaben:
    • New York: Pantheon (2006). ISBN 978-0-375-42402-1. Hardcover
    • London: Gollancz (2006). ISBN 978-0-575-07892-5. Paperback
  • Archie Goodwill (Text), Al Williamson und Ralph Reese (Zeichnungen): Blade Runner
    • Marvel Super Special (1982)
    • Als Miniserie in zwei Teilen (1982), mit
      • US-Ausgabe, Originalpreis USD 0,60 (auf Cover)
      • kanadische Ausgabe, Originalpreis CAD 0,75 (auf Cover) - offenbar eher selten bzw. teuer
      • es gibt offenbar weitere Cover-Varianten (Barcode vs. Spiderman-Kopf)
    • Blade Runner Annual (1982), britische Ausgabe
  • Do Androids Dream of Electric Sheep? Boom! Gezeichnet von Tony Parker.
    • #1 - #24, in 24 Bänden mit insgesamt 50 Cover-Varianten (2009-2011)
    • Volume 1-6, in 6 Sammelbänden aus jeweils vier Einzelbänden
    • Omnibus (2015). ISBN 978-1-60886784-4. Die Komplettausgabe. In zwei Varianten, Kreis in rot bzw. blau 
  • Do Androids Dream of Electric Sheep? - Dust to DustBoom! (2010). - In acht Bänden mit diversen Varianten und Sammelbänden - Die "Vorgeschichte" des Blade Runner
  • The Electric Ant, Marvel (2010). In fünf Bänden und als Sammelband, gebunden und broschiert. - Nach der Kurzgeschichte The Electric Ant (Oktober 1969, MF&SF); deutsche Erstausgabe der Kurzgeschichte als Die elektrische Ameise in Planet der Selbstmörder, Heyne (1970)
  • Total Recall. DC Comics (1990). - The Official Adaptation of the Carolco Movie by Elliot S. Maggin and Tom Lyle
  • Vince Moore  (Autor), Cezar Razek (Illustrator): Total Recall, Dynamite (2012). In vier Bänden mit diversen Varianten und einem Sammelband. Die Fortsetzung des Film.
  • Wasteland #10, DC Comics (1988). Enthält Life's Illusion von Del Close und John Ostrander (Text); Lloyd, David (Zeichnungen), Seite 26-33.
  • Moebius (das ist Jean Giraud): Metallic Memories, Epic Comics (1992). 92 Seiten. ISBN 0-87135-834-1. Originalpreis USD 18,95. Enthält In 'Clans of the Alphane Moon' by Philip K. Dick, We Find:, Seite 26 
  • Frank Miller
    • Hard-Boiled 1, Dark Horse (1990)
    • Hard-Boiled 2, Dark Horse (1990)
    • Hard-Boiled 3, Dark Horse (1992)
    • Hard-Boiled, Second Edition. Dark Horse (2017). ISBN 978-1-50670-107-3
  • Heavy Metal, September 1983, Volume 7, Nummer 6. Enthält Seven Panels of Dick in Depth von Ned Sonntag, Seite 6-7.
  • Laurent Queyssi und Mauro Marchesi: Philip K. Dick - A Comics Biography [Phil: Une vie de Philip K. Dick, 2018], nbm Publishing Company (15.01.2019). ISBN 978-168112191-8. 144 Seiten Blogeintrag
Letzte Änderung: 06.07.2019

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen